Stationäre Behindertenhilfe - Leistungen für Pflegebedürftige in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Pflegebedürftige, die in einer vollstationären Behinderteneinrichtung leben, erhalten von der BKK VBU Pflegekasse einen Zuschuss zu den Heimkosten. Im Unterschied zur vollstationären Pflege im Pflegeheim steht bei Einrichtungen der Behindertenhilfe die Teilnahme am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft, die schulische Ausbildung oder die Erziehung von Menschen mit Behinderung im Vordergrund.

Voraussetzungen für die stationäre Behindertenhilfe

  • Die/der Pflegebedürftige hat mindestens Pflegegrad 2

  • Die/der Pflegebedürftige lebt in einer vollstationären Einrichtung der Behindertenhilfe

Die Betragshöhe berechnet sich nach den Heimkosten

Die BKK VBU Pflegekasse zahlt einen monatlichen Pauschbetrag direkt an die Pflegeeinrichtung. Er beträgt zehn Prozent des vereinbarten Heimentgelts und maximal 266 Euro im Kalendermonat. Eingesetzt wird er für Aufwendungen in der Betreuung, Pflege und medizinischen Behandlungspflege. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (häufig "Hotelkosten" genannt), die Investitionskosten und eventuelle Zusatzleistungen zahlt der Pflegebedürftige selbst.

Kombination mit Pflegeleistungen

Kleines Mädchen, höngt in einem gelben Tuch und fliegt, hinter ihm ein Erwachsener

Verbringt ein Heimbewohner Tage zu Hause, zum Beispiel an den Wochenenden oder in den Ferien, hat er in dieser Zeit den gleichen Anspruch auf Pflegeleistungen wie bei einer dauerhaften häuslichen Pflege. Pflegebedürftige ab dem Pflegegrad 2 haben dadurch in den Zeiten zu Hause auch Anspruch auf Pflegegeld, die Pflegesachleistung oder eine Kombination aus beiden Leistungen – die Kombinationsleistung.

Ebenfalls können Sie die Verhinderungs- oder Kurzzeitpflege oder den Entlastungsbetrag für diesen Zeitraum beanspruchen. Ihre Kundenberater der BKK VBU Pflegekasse beraten Sie gern zu den Einzelheiten.

Pflegeanträge der BKK VBU

BKK VBU Pflegeportal Anträge: Ehepaar beim Ausfüllen von Formularen

Herunterladen, ausfüllen und ab an die BKK VBU: Alle Anträge zu all unseren Pflegeleistungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt – vom Erstantrag bis zum Antrag für ein Hausnotrufsystem.

nach oben