Pflege im Heim - Leistungen der stationären Pflege

Private Pflegepersonen sind mit ihrer Aufgabe oftmals stark gefordert, weil sie sich auf viele Bereiche des Lebens auswirkt. Für Familie, Job, Freunde oder kulturelle Veranstaltungen bleibt kaum der nötige Raum. Der Druck, ständig da zu sein, zermürbt viele. Hinzu kommt, dass Pflege körperlich anstrengend und erschöpfend ist. Wer kaum noch Zeit für sich selbst hat, denkt früher oder später über die Pflege im Heim nach. Pflege- und Seniorenheime oder alternative Wohnkonzepte sind heutzutage moderne Einrichtungen mit zusätzlichen Angeboten für ihre Bewohner.

Vorteile des betreuten Wohnens

  • Ganztägige Betreuung

  • Schnelle medizinische Hilfe

  • Betreuungskonzept, das auf den geistigen Zustand der Bewohner abgestimmt ist

  • Soziale Kontakte

  • Individuelle Freizeitgestaltung (Sport- und Spielnachmittage, Lesungen, Bastelkreise, Ausflüge etc.)

Stationäre Pflege im Überblick

BKK VBU Pflegeportal Hilfe stationäre Pflege: ältere Frau, die von Pflegerin die Haare gekämt bekommt

Wir informieren Sie über die Leistungen der BKK VBU Pflegekasse und zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf: von der vollstationären Pflege, über alternative Wohnformen bis hin zur Palliativversorgung.

Infos zur Pflegesituation in Deutschland 2017

  • Rund 3,4 Millionen Menschen waren pflegebedürftig, etwa 1,4 Millionen mehr als 2001.

  • Das sind 4,1 Prozent der Deutschen.

  • Insgesamt gibt es mehr pflegebedürftige Frauen (5,1 Prozent) als Männer (3,1 Prozent).

  • Circa 2,6 Millionen Pflegebedürftige wurden zu Hause und 818.000 vollstationär versorgt. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

BKK PflegeFinder

Mit dem BKK PflegeFinder finden Sie eine Pflegeeinrichtung, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

nach oben